Psychotherapeutische Privatpraxis

Sexuelle Funktionsstörungen beim Mann und bei der Frau werden oft durch psychische Faktoren verursacht oder begünstigt. Bei klassischen medizinischen Behandlungskonzepten stellt sich selbst bei Hormonsubstitutionstherapie oft nicht der gewünschte Erfolg ein. Bei Männern verursacht der "innere Beobachter" oft Schwierigkeiten. Bei Frauen finden wir oft Erlebnisse mit traumatischem Charakter, die den Spaß am Sex blockieren.

Durch Hypnotherapie oder Ego-State-Therapie kann hier oft schnell und nachhaltig der Weg zu einem erfüllten Sexualleben frei gemacht werden.